Trailrunning in Südtirol ⛰️ Dolomiten Skyrace & Berglauf

Trailrunning in den Dolomiten: Trails am Kronplatz in Südtirol

Freu dich auf steinige Uphill-Strecken durch Wälder, karge Felswände, über Hochebenen mit Dolomitenpanorama. Denn Trailrunning in den Dolomiten ist nicht nur etwas für Profis - auch Einsteiger finden hier ideale Bedingungen vor, um in diese faszinierende Sportart einzutauchen. So anstrengend Trail Running auch ist, so lohnend ist es auch, denn du bist ganz bei dir selbst. Der Kopf wird frei und der Körper auf diese schöne Art müde.

Wenn du zum ersten Mal hier bist, steht dir eine breite Auswahl an Strecken zur Verfügung, die dich langsam an das Trailrunning heranführen und gleichzeitig die atemberaubende Natur der Dolomiten genießen lassen. Wir beraten dich gerne bei der Streckenauswahl!


STAY EXPLORE THE DOLOMITES lucas favre j X Foo Dk FZRY unsplash

Erlebe die Magie beim Skyrunning oder Berglauf in den Südtiroler Dolomiten. Fordere dich selbst heraus. Spüre die Vielfalt des Geländes und die wechselnde Beanspruchung deiner Muskeln. Gib alles, sei aufmerksam und konzentriere dich. Das Gefühl der puren Freiheit macht sich in dir breit, während du die Landschaft durchstreifst, bergauf, bergab, eins mit der Natur. Auch wenn es sehr schweißtreibend ist, wenn du alles und noch mehr geben musst, um oben anzukommen, wirst du oben am Gipfel belohnt. Der Blick über die Landschaft wird dich daran erinnern, warum du liebst, was du tust. Ein Abenteuer, das dich begeistern wird.

Schon gewusst?

Das Skyrunning ist die alpine und insbesondere technisch-anspruchsvolle Form des Trailrunnings. Aber ab wann bist du wirklich ein „Skyrunner“?

Als Pionier des modernen Skyrunning gründete der italienische Bergsteiger Marino Giacometti 1995 die "International Skyrunning Federation". Diese Organisation veranstaltet offizielle Skyrunning-Events, für die spezielle Streckenkriterien gelten.

Die Strecken müssen sich in alpinem Gelände oberhalb von 2000 Metern befinden und dürfen keine Kletterpassagen enthalten, deren Schwierigkeitsgrad über dem II. Grad der UIAA-Skala liegt. Außerdem müssen Steilpassagen mit einer Steigung von mindestens 30 Prozent vorhanden sein. Teilweise müssen auch Gletscher und Altschneefelder überquert werden. Damit grenzt sich diese Laufdisziplin bewusst vom Berglauf ab.

Was sind die wichtigsten Skyrunning-Disziplinen?

Vertical: Strecke von maximal 5 km; Höhendifferenz von 1.000 Höhenmetern; nur bergaufwärts

Sky: Strecke von 20 bis 49 km; Anstiege von 1.300 Höhenmetern; bergauf und bergab

Ultra: Strecke von 50 bis 99 km; Mindest-Anstiege von 3.200 Höhenmeter; bergauf und bergab; Zeitlimit von 16 Stunden


AMA Stay Sommer 320 1

Der Berglauf ist ein Wettkampf mit großen Höhenunterschieden. Typischerweise ist ein Berg oder eine markante Höhe das Ziel oder eine Zwischenstation. Die Strecke führt über Wanderwege, Bergpfade und manchmal auch über Straßen. Es gibt keine einheitliche Definition eines Berglaufs, da er stark von den geografischen Gegebenheiten und regionalen Gepflogenheiten abhängt und sich in Distanz, Höhenunterschied und Untergrund unterscheidet. Beispiele sind der Berg-Marathon (42,195 km, mind. 1.000 Höhenmeter) und der Ultra-Berglauf (mehr als 42,195 km, mind. 2.000 Höhenmeter).

David marcu 8 T Jbr QGK Fy U unsplash

Und wo es tolle Trails gibt, gibt es auch tolle Events! Hier treffen sich Läuferinnen und Läufer aus aller Welt, um sich gemeinsam der unglaublich sportlichen Herausforderung zu stellen und die Schönheit der Natur zu genießen.


2024

Dolomites Saslong Halbmarathon– 08/06/24: 21 km – 900 Höhenmeter

Lavaredo Ultra Trail 26-30/06/24: 10 km – 200+ Höhenmeter – 1 Std. 45 Min. / 20 km – 1.000+ Höhenmeter – 4 Std. / 50 km – 2.600+ Höhenmeter – 12 Std. / 80 km – 4.600+ Höhenmeter – 22 Std. / 120 km – 5.800+ Höhenmeter – 30 Std.

Südtirol Rosengarten Sky Marathon– 13/07/24: 42,2 km - 2.863 Höhenmeter

Erhalte die Neuigkeiten zuerst! Melde dich jetzt an und freu dich über akteuelle News, tolle Specials und spannende Storys von deinem Workation- und Urlaubsdomizil AMA Stay in St. Vigil.